Das aus meiner Sicht beste Plugin zur rechtssicheren Anbindung von Cookies (Facebook, Google Analytics, usw.)

Wenn Sie auf Ihrer Webseite fremde Tools anbinden, dann müssen Sie sich zwangsläufig damit auseinandersetzen, wie Sie das technisch lösen wollen.

Um nach der DSGVO oder der demnächst in Kraft tretenden e-Privacy Verordnung eine rechtskonforme Einbindung der Cookies (allen voran Facebook und Google Analytics) zu Gewährleisten, benötigen Sie eine Lösung die folgendes berücksichtigt:

  • Der Nutzer muss einwilligen (Opt-in) BEVOR die Cookies geladen werden.
  • Der Nutzer entscheidet (Ablehnen oder Bestätigen) und je nach Entscheidung werden Cookies geladen oder nicht
  • Der Nutzer muss sehen können, welche Cookies aktuell bei ihm aktiv sind
  • Der Nutzer muss diese Einstellungen ändern können

Schön wäre es noch, wenn der Nutzer der Seite sich für einzelne Cookies entscheiden kann. Also ob bestimte geladen werden und andere dann widerum nicht.

All das (und einiges mehr) kann das Tool WPretarget. Als das Top Tool unter den Remarketing Tools ja schon länger bekannt. Denn mit WPretarget ist es möglich auch die Besuche fremder Seiten zu tracken und darauf Re-Marketing Maßnahmen zu starten. Wie möchtig Re-Marketing ist und welche Stärken das Tool da hat, möchte ich in diesem Beitrag nicht erklären, aber es ist wirklich das beste Tool in diesem Bereich für WordPress.

Seit neuestem kann dieses Tool jedoch deutlich mehr. Oder genaugenommen ist im Prinzip ein weiteres Tool darin eingebaut worden. Und dieses löst auf wirklich clevere Weise die Problematik der Cookie Richtlinien für Ihre Webseite. Damit wird WPretarget nicht mehr nur zu einem interessanten Plugin sondern ist somit schon fast ein „Must-Have“ Plugin, wenn Sie Facebook und Google Adwords weiterhin rechtskonform nutzen wollen.

In diesem Video erkläre ich Ihnen sehr genau, wie das Zusatztool innerhalb von WPretarget funktioniert:

Jetzt kommt der Hammer: Ich habe die Entwickler davon überzeugen können, einen 10% Rabatt zu geben!
Dazu geben Sie innerhalb der Bestellung den Code „ThriveThemes-deutsch“ ein oder nutzen Sie diesen Link direkt zum Bestellformular in dem die 10% bereits berücksichtigt werden:

Hier klicken

 

 

 

Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort